Unser Partner beim Lernen

Repetico


 

Ilias

Erster Gesang, Vers 1 - 10

Göttin, besinge den tödlichen Groll des Peliden Achilleus,

der den Achaiern tausendfältige Leiden bescherte,

zahlreiche tapfere Heldenseelen zum Hades entsandte

und die Leiber zur Beute den Hunden, zum Fraße den Vögeln

vorwarf - derart musste der Wille des Zeus sich erfüllen -,

seit einmal der Atride, der oberste Feldherr des Heeres,

sich überworfen hatte im Streit mit dem edlen Achilleus.

 

Odyssee

Erster Gesang, Vers 1 - 10

Singe mir, Muse, das Lied von dem listigen Helden, der weithin

schweifte, nachdem er die heilige Festung von Troja vernichtet!

Städte und Denkart zahlreicher Menschen lernte er kennen,

musste auf See gar mancherlei bitteres Leid überwinden,

um sein Leben bemüht und die glückliche Heimkehr der Freunde.

Aber er rettete nicht die Gefährten, trotz emsigen Strebens;

jagte sie doch ihr eigener Frevel hinein ins Verderben,

sie, die aus Dummheit die Rinder des Gottes der Höhe verzehrten;

dafür zur Sühne vereitelte Helios ihnen die Rückkehr.

Davon beginne, du Tochter des Zeus, auch uns zu erzählen!